Home Recommended Explore Explore Videos Explore Livestreams Explore Images Explore Audio Explore Topics Explore Users Explore groups Topics Groups About Features & roadmap Airtime extension Membership & xp moderation Community guidelines Airtime a short history imprint Contact us changelog

@JHD-Watcher

Bill Warner-1400 Jahre Jihad - Die Blutige Geschichte des Islam (Deutsche Untertitel)

1400 Jahre islamische Expansion, islamischer Imperialismus und islamischer Sklavenhandel

http://derprophet.info/inhalt/anhang34-htm/



Bill Warner-Scharia für nicht Muslime PDF

https://www.atheisten-info.at/downloads/Bill_Warner-Scharia_fuer_Nicht-Muslime.pdf

ISLAM (übersetzt=Unterwerfung)- Zerstörer von Zivilisationen, Feind aller anderen Religionen oder Kulturen, strebt der Islam die völlige Globale Unterwerfung an (Weltweites Scharia Kalifat). Neben Atombomben und Biologischen Waffen, wohl die Größte Geißel der Menschheit die jemals existierte. Mit Millionen Todesopfern die diese Sekte eines Karawanenräubers, Pädarasten, Massenmörders, Vergewaltigers (keine Beleidigung lediglich eine Präzise Aufzählung) aus dem 7. Jahrhundert der Menschheit gebracht hat. Der Islam zerstört jede Hochkultur und unterwirft die Menschheit den Regeln bzw den "Wissenschaftlichen Ansichten" des Koran. Der Tagesablauf ist zudem Strikt geregelt . Es wird 5 mal Täglich Allah angebetet und die Scharia bestimmt das Tägliche Leben. Für Kreativität ist da Extrem wenig Raum deswegen wird in diesen Ländern auch nichts erfunden .


Mustafa Kemal Atatürk: „Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte!“ „Seit mehr als 500 Jahren haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheichs (Mohammed) und die abstrusen Auslegungen von Generationen von schmutzigen und unwissenden Moslems in der Türkei sämtliche Zivil- und Strafgesetze festgelegt. Sie haben die Form der Verfassung, die geringsten Handlungen und Gesten eines Bürgers festgesetzt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken. Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. Die Bevölkerung der türkischen Republik, die Anspruch darauf erhebt, zivilisiert zu sein, muss ihre Zivilisation beweisen, durch ihre Ideen, ihre Mentalität, durch ihr Familienleben und ihre Lebensweise.“ Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)

Views:64
Likes:0
PostTime:1575312855210
Comment Count:0
Group Name:
Votes Count:0